Abzocke bleibt Abzocke

Heise meldet:
GEZ-Spartarif für Internet-PCs wird wahrscheinlicher

Während vor allem Medienpolitiker der Opposition erneut die Einführung einer personen- oder haushaltsbezogenen Medienabgabe zur Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks fordern, haben sich die Rundfunkreferenten der Länder erneut mit den Justiziaren von ARD und ZDF getroffen, um über die bevorstehende GEZ-Gebühr internetfähiger PCs zu diskutieren. Dabei signalisierten die Rundfunkreferenten grundsätzlich ihr Einverständnis für eine reduzierte GEZ-Gebühr für Internet-PCs in Höhe der bisherigen Radioabgabe von monatlich 5,52 Euro. …“

Abzocke bleibt Abzocke – auch in reduzierter Form. Die Gebühr muss komplett weg !!!

Nach wie vor:

PC-Protest

=>=>=> MITMACHEN :!::!::!:

Bisher ca. 13.500 Unterschriften ! (Stand 21.o8.2006)

3 Gedanken zu “Abzocke bleibt Abzocke

  1. Ob nun 17 oder 5,52 EUR. Ich zahle so oder so nicht. Hat bisher sehr gut funktioniert und dies wird auch so bleiben.
    Der GEZ-Typ soll mir erstmal beweisen das ich einen Computer mit Internetzugang habe.

    Liken

  2. Naja, bei den betroffenen Unternehmern, die verpflichtet sind, ihre Umsatzsteueranmeldungen online an das Finanzamt zu übermitteln, spricht eine starke Vermutung dafür. Angesichts unsere immer löcheriger werdenden Datenschutzes sollte es mich auch nicht wundern, wenn die GEZ sich vom Finanzamt eine Aufstellung aller Selbständigen beschafft, die ihre Steueranmeldung online erledigen.

    Liken

  3. Bin auch selbstständig/freiberuflich tätig und meine Steuererklärung wird außer Haus gemacht, wie wohl bei den meisten Unternehmen. Man kann sich schließlich nicht mit allen beschäftigen, zumal es dort sicher besonders viele Fallstricke gibt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s