Microschrott – the same old story

Die übliche und seit Jahren immer wiederkehrende Meldung:

Neue Sicherheitslücke im Internet Explorer

„Eine neue Sicherheitslücke im Internet Explorer wird bereits aktiv ausgenutzt und wurde von Microsoft bestätigt. Über das Sicherheitsleck können Angreifer beliebigen Programmco-de ausführen, um sich eine umfassende Kontrolle über einen fremden Rechner zu ver-schaffen. Microsoft beschwichtigt, das reale Risiko sei gering, während Sicherheitsexperten von Secunia und McAfee die Gefahr als hoch einschätzen.“

Wieso stolpert eigentlich immer noch die Mehrzahl der User mit diesem Schrottbrowser durch’s Netz? :**: Die erste Wahl ist und bleibt OPERA – kostenlos und werbefrei und dem IEX haushoch überlegen, nicht nur in puncto Sicherheit! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s