"Bild" besser machen ???

FTD berichtet:

Leser sollen „Bild“ besser machen

Die „Bild“ will mehr auf ihre Leser hören und gründet einen Leserbeirat. Dieser soll die Re-daktion über Interessen, Sorgen und Probleme informieren. Wer Mitglied werden will, muss zunächst einen Fragebogen ausfüllen – und damit seine Loyalität unter Beweis stellen.

Wie das Blatt am Dienstag berichtete, soll das ehrenamtliche Gremium aus 32 repräsentativ ausgewählten Frauen und Männern bestehen. Zwei Mal im Jahr sei ein Treffen zwischen dem Leserbeirat und der Chefredaktion geplant. Von Dienstag an läuft das Bewerbungsverfahren, Interessenten können einen Fragebogen ausfüllen. Eine Frage, die die Redaktion dabei besonders interessieren dürfte: „Angenommen, Sie könnten die ‚Bild‘-Zeitung einen Monat lang nicht lesen. Wie sehr würde Ihnen ‚Bild‘ dann fehlen?“

Man darf gespannt sein! Da sollte das Bildblog doch nicht etwa arbeitslos werden?

P.S. Die Frage aus dem Fragebogen könnte ich für meinen Teil ganz kurz beantworten: „Gar nicht!“ – aber ich würde mich dort ohnehin nicht bewerben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s