Termine ausgewürfelt ?

Fall 1: Klagabweisendes Urteil vom 28.o6.2006, Berufung am o5.10.2006 beim Landgericht eingelegt und begründet, Berufungsverhandlung am 24.11.2006 – also ca. 1 ½ Monate nach Berufungseinlegung.

Fall 3: Klagabweisendes Urteil vom o8.11.2006, Berufung am 21.11.2006 beim Landgericht eingelegt und begründet, Berufungsverhandlung am ??? – Laut telefonischer Auskunft des Gerichts ist Wiedervorlage für den 18.10.2007 notiert – Termin nach wie vor nicht absehbar, er wird demnach aber keinesfalls vor Ablauf eines Jahres nach Berufungseinlegung stattfinden.

Fall 3: Der Beklagte wird am 27.o2.2007 zur Zahlung verurteilt, Berufung am o5.o4.2007 beim Landgericht eingelegt und am 29.o4.2007 begründet, Berufungsverhandlung am o8.o6.2007 – also ca. zwei Monate nach Berufungseinlegung.

Die Berufungskammer ist immer die selbe – ob da die Termine ausgewürfelt werden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s