„Eingangsbefristet"

Immer wieder schön – die kreativen und so wichtig klingenden Wortschöpfungen von Kollegen. Sie sehen einer Zahlung auf einen Kostenfestsetzungsbeschluss bis zum 10. August 2007 „eingangsbefristet“ entgegen.

Klingt toll – aber was soll bedeuten? Ist etwas befristet – z.B. ein Angebot – gilt es nach Fristablauf nicht mehr. Dass die Kollegen die geforderte Zahlung danach aber nicht mehr entgegen nehmen wollen, meinen sie wohl nicht wirklich, oder? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s