Auswandererzahl auf Höchststand

Wie n-tv berichtet, wandern immer mehr Deutsche aus:

„Über 155.000 wandern aus
Immer mehr Bundesbürger kehren Deutschland den Rücken: Im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Auswanderer auf 155.300 – und damit den höchsten Stand seit 1954. Das Durchschnittsalter lag 2006 bei 32,2 Jahren, wobei die Männer im Schnitt 2,5 Jähre älter waren als die Frauen. Von den ausgewanderten Deutschen waren 56 Prozent Männer.

Wen wundert’s wirklich ???

2 Gedanken zu “Auswandererzahl auf Höchststand

  1. Und warum erwähnen Sie nicht die 95.000 zurückgewanderten Deutschen (ohne Spätaussiedler!) oder die weitergehende strukturfatale innerdeutsche Ost -> West Wanderung? Sind Sie da vielleicht etwa einer unnötigen Panikmache aufgessen?

    Liken

  2. …sicher, es ist einfacher, paar Leute zu finden, die ohne Kenntnisse -vielleicht noch mit Hartz-IV-auswandern, als sich mit den Gründen zu befassen, WARUM denn eigentlich so viele gehen. Aber gehts den Sendern eigentlich überhaupt um seriöse Berichterstattung, oder nur um Quote zwischen den Werbeblöcken????
    Hier in Villarrica in Paraguay kommen immer mehr Leute schon mit kleinen Kindern an. Ob die alle leichtsinnig sind…???????
    Viele Grüße aus Paraguay in Südamerika senden Steffen und Magali!!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s