Anti-Sparwahn

Über den Sparwahn hiesiger Gerichte kann man sich ebenso aufregen wie über die Kehrseite: Ein Schreiben des Gerichts, das gerade einen Satz enthält und nur für mich bestimmt ist, wird per Post übersandt: Portokosten 55 Cent – anstatt per Telefax, geht schneller und kostet nur ca. 6 Cent. Alles nur Peanuts, aber die Menge macht’s – in jeglicher Hinsicht.

Ein Gedanke zu “Anti-Sparwahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s