Olaf T Punkt + Katja G Punkt …

… haben nach wie vor gut zu tun, wie n-tv.de berichtet. Kein Wunder:

Die Abzocke mit vermeintlich kostenlosen Web-Angeboten nimmt weiter zu. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat in diesem Jahr bereits 15.000 Anzeigen von Opfern registriert. 2008 waren es noch 6000.

Das sind ja rosige Aussichten für den „Pionier der Internet-Abzocke“ der u.a. seit Jahren für die berühmt-berüchtigte Gebrüder Schmidtlein GbR aus Büttelborn tätig ist, inzwischen firmierend unter Redcio OHG. 😉

2 Gedanken zu “Olaf T Punkt + Katja G Punkt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s