Birkenstock wirft das Handtuch

Wie die Radionachrichten sowie n-tv soeben berichten, hat der Verteidiger des Wettermoderators Jörg Kachelmann überraschend sein Mandat niedergelegt.

Der Kölner Anwalt Reinhard Birkenstock bestätigte, er habe der Strafkammer des Landgerichts Mannheim mitgeteilt, „dass ich nicht mehr Verteidiger von Herrn Kachelmann bin“. Fragen zu den Gründen seiner Entscheidung beantwortete Birkenstock nicht. Stattdessen verwies er auf eine Pressemitteilung, wonach er „aus berufsrechtlichen und prozessualen Gründen … zu keiner weiteren Auskunft in dieser Sache mehr zur Verfügung“ stehe.

Laut Blöd-Zeitung sagte Kachelmanns „Medienanwalt“ Professor Ralf Höcker zu BILD.de:

„Es hat einen Anwaltswechsel von Rechtsanwalt Birkenstock zu Rechtsanwalt Johann Schwenn aus Hamburg gegeben. Andrea Combé bleibt weiterhin Verteidigerin von Herrn Kachelmann. Ich vertrete ihn weiterhin medienrechtlich.“

Es bleibt also spannend!

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

4 Gedanken zu “Birkenstock wirft das Handtuch

  1. Das hinterlässt bei mir irgendwie einen Faden Beigeschmack. Und eigentlich gibt es nur 2 Gründe für so etwas: der Angeklagte hat kein Vertrauen mehr in die Arbeit des Verteidigers oder er hat es verbockt und der Verteidiger hat kein Vertrauen mehr in den Angeklagten.

    Vermutlich werden viele Leute so denken…

    Liken

    • „Zu früh und falsch“? Wohl nicht, auch Boxer werfen nicht immer aus eigenem Antrieb und freiwillig das Handtuch, sondern gelegentlich auch ihre Trainer (abgesehen davon, dass die wahren Gründe hier eben nicht bekannt sind, sondern nur Spekulationen).

      Liken

  2. Diese staendigen Verteidigerwechsel sind das nervigste an der Strafrechtsarbeit. Und meist liegt es an windigen Strafverteidigern, die unhaltbare Versprechen machen, v.a. bei Knastbesuchen.
    Es wundert mich nur, wenn Herr Kachelmann auf so etwas hereinfiele.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s