Justizirrsinn: 230 Zeugen, ggf. 70.000.- € Kosten

U.a. die Märkische Allgemeine berichtet:

Das Amtsgericht Cottbus muss 230 Zeugen aus Baden-Württemberg vorladen – wegen 350 Euro
Wie teuer der Prozess wird, kann Wolfgang Rupieper nur schätzen. An- und Rückreise, vielleicht Übernachtungskosten plus Verdienstausfall: „Sagen wir rund 300 Euro pro Person. Da kommen wir schon auf knapp 70 000 Euro“, sagt der Direktor des Amtsgerichts Cottbus. Dagegen nimmt sich die Schadenssumme, um die es bei dem Betrugsprozess geht, gering aus: Rund 350 Euro soll ein heute 17-jähriger Cottbuser mit falschen Mahnungen der Gebühreneinzugszentrale GEZ erbeutet haben. Weil der Angeklagte schweigt, müssen die Zeugen massenweise anreisen – aus Schwaben.

Der Aufwand erscheint nicht wirklich sinnvoll, aber Recht muss Recht bleiben, koste es, was es wolle, ooooder? 😉

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

13 Gedanken zu “Justizirrsinn: 230 Zeugen, ggf. 70.000.- € Kosten

  1. Dem Satz kann man sogar zustimmen. Allerdings fragt sich schon, warum im Jahr 2011 jeder Zeuge im Gerichtssaal erscheinen muss. Eine Videoschalte aus Schwaben wäre für einen Burchteil der Kosten zu haben …
    Wenn die Strafprozessordnung das nicht vorsieht, sollte man die Strafprozessordnung eben ändern …

    Liken

  2. „Würde der Angeklagte die Tat gestehen, könnte man ebenfalls auf die Massenvorladung verzichten.“
    „Immerhin habe sich die Mutter des Angeklagten bei den Zeugen entschuldigt, sagt er.“

    Tolle Familie.

    Liken

  3. Um wie viele Taten soll es sich handeln? Soll der Angeklagte von 230 Personen insgesamt 350,- € ergaunert haben? Das wäre ja einmal eine beachtliche kriminelle Energie 😉

    Liken

  4. Stimmt, da ist viel Wahres dran! Warum schleppt man den Angeklagten in dem Fall nicht an den Tatort zurück, wo der Schaden enstanden ist – also nach Schwaben? Baden-Württemberg müsste Anklage erheben und dann nur einen Auslieferungsantrag nach Cottbus faxen. Dann könnte man sich den Deal mit 25% Provision für gesparte Gerichtskosten immer noch überlegen! (bin unsicher)

    Omg, ich werde noch wahnsinnig!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s