C wie was???

Die Werbefuzzis unserer Landes-CDU haben eine tollen Slogan entwickelt:

„C wie Zukunft“

Hä? Wer nun denkt, „C“ stünde evtl. für das C in CDU, irrt: Gemeint ist C für Cafiier, seines Zeichens Spitzenkandidat bei der Landtagswahl im Meck-Pomm.

Höchst originell, oder? In den 70er Jahren gab es einmal eine These in der Werbebranche, wonach Werbung nicht gut oder schön sein muss, sondern nur auffallen. Das hat man offensichtlich geschafft, der (m.E. selten dämliche) Spruch hat schon eine eigene Fanseite: c-wie.de mit (derzeit) 27875 Beiträgen bzw. Interpretationen, die selbstverständlich nicht mit C anfangen dürfen.

Warum eigentlich nicht? C wie chancenlos, wenn man den aktuellen Umfragen glauben darf. 😉

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

2 Gedanken zu “C wie was???

  1. HAHA!

    Sie verstehen das Wortspiel nicht und bemühen billigen Kindergartenhumor?

    Außerdem ~30% ist chancenlos für Sie?

    Schade, dass Sie mit Ihren politischen, leider selten juristisch erhellenden Beiträgen das Jurablogs.com durchsetzen/belasten.

    Liken

    • Tja, wirklich schade! Und das Beste ist, sie müssen sie nicht lesen. Sie sind also herzlich eingeladen, dieses Blog mit Missachtung zu strafen. Und bei JuraBlogs werden Sie in „aktuell 510 teilnehmenden Blogs“ sicherlich Alternativen finden.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s