Vom Saulus zum Paulus, Herr Kollege?

Der Kollege Dr. Thomas Schulte ist insbesondere als Verbraucherschützer im Finanzbereich im Internet durchaus präsent. Er wirbt bzw. warb u.a. auch gerne mit seinen Erfolgen gegen Vertreiber von Nettopolicen und Vergütungsvereinbarungen.

Dass er nun ein Interview mit dem Niederlassungsleiter eben der Lebensversicherung führt, um deren Policen es dabei insbesondere ging – und das dann im Internet publiziert – mag ja noch angehen (auch wenn dessen Sinn letztlich offen bleibt). Wenn ich dort aber seine Frage lese:

„Was haben Leute, wie der Rechtsanwalt Melchior aus Wismar, die sehr aggressiv gegen Sie im Internet vorgehen bzw. vorgegangen sind, gegen Sie vorgebracht?“

finde ich das doch – gelinde gesagt – etwas befremdlich. Haben Sie das nötig, Herr Kollege? :-/

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

Ein Gedanke zu “Vom Saulus zum Paulus, Herr Kollege?

  1. Pingback: Nettopolicen – etwas Neues? Selten so gelacht! | ramelchiorblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s