Vertrauen in die deutsche Justiz ? Eher nicht !

Gerade gefunden bei Statista:

Die Frage war: „Kann man zur deutschen Justiz, also zu den Richtern und deutschen Gerichten, volles Vertrauen haben oder kein volles Vertrauen?“ Die dortige Grafik bildet das Vertrauen der Befragten in die deutsche Justiz im Jahr 2010 ab:

32 % der Befragten hatten volles Vertrauen,
39 % antworteten mit „teils, teils“,
25 % hatten kein volles Vertrauen.

Sollte zu denken geben, oder?

JuraBlogs - Die Welt juristischer Blogs

6 Gedanken zu “Vertrauen in die deutsche Justiz ? Eher nicht !

      • Sie müssen in die aktuelle Umfrage schon ganz hineinschauen – dort rangieren Richter (73,9%) klar vor Anwälten (69,7%).

        Liken

      • … was zu der Frage führt, ob die Begriffe „Justiz“ und „Richter“ hier wirklich identisch zu verstehen sind. Zudem waren die Fragestellungen (und so auch die Antwortalternativen) völlig verschieden.

        Nicht zuletzt unter diesen Prämissen ist eine Differenz von 4,2 % alles andere als „klar“.

        Liken

      • Die Frage aus „Ihrer“ Umfrage war: „Kann man zur deutschen Justiz, also zu den Richtern und deutschen Gerichten (!!!), volles Vertrauen haben oder kein volles Vertrauen?“ Inwiefern könnte da ein Unterschied bestehen?

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s