Paulus meets Saulus

Die Kanzlei Scharfenberg / Hämmerling (Hamburg/Berlin) betreibt die Seite abmahnsoforthilfe.de, so weit – so gut. Dort finden sich auch gleich die Standardtipps derartiger Seiten:

  • Haben Sie eine Abmahnung erhalten?
  • Bewahren Sie Ruhe!
  • Zahlen Sie auf keinen Fall den geforderten Betrag und unterschreiben Sie nicht die Unterlassungserklärung.
  • Nehmen Sie stattdessen unseren kostenlosen Erstkontakt in Anspruch.

Dass dieselbe Kanzlei – aktuell Hämmerling / von Leitner-Scharfenberg – ganz offensichtlich ihrerseits als „Abmahnfabrik“ tätig ist u.a. und ebay-Verkäufern vorwirft, aufgrund Art und Umfang ihrer Verkaufstätigkeit als gewerbliche Händler tätig zu sein – so z.B. für einen gewissen Herrn Ralph Schneider, mal (angeblich) Fotograf, mal Betreiber der Seite markenglas.de – hat dann schon ein gewisses Geschmäckle, oder?

Und überhaupt: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Abmahnungen und/oder einstweiligen Vergnügungen um sich werfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s